Impulse | Mice Portale

Ein Event steht an. Eine Roadshow, ein Kick-off, ein Tag der offenen Tür - eigentlich spielt es keine Rolle, um was für ein Happening es sich handelt. Was immer gebraucht wird, ist anspruchsvolles Entertainment, zugeschnitten auf die Zielgruppe. On point. Ein Speaker muss her, der die großen Themen versteht und verständlich rüberbringt. Nicht irgendwer. Der eine, der es am besten kann. Aber den zu finden, anzufragen und zu buchen, ist zeitaufwendig und umständlich. Die Buchungswege oft unübersichtlich. Damit ist jetzt Schluss! Die Redneragentur Speakers Excellence rund um Gerd Kulhavy...

> mehr

 

 

 

 

Das Location-Portal fiylo® kooperiert mit MICE access
(Pressemeldung; fiylo, MICE access) Die Digitalisierung der Einkaufsprozesse läuft inzwischen auch im MICE-Segment (Meetings, Incentives, Conventions, Events) auf Hochtouren. Dabei wird immer deutlicher, dass Veranstaltungsplaner und Event-Verantwortliche nicht nur klassische Tagungshotels im Internet recherchieren und buchen, sondern auch der Bedarf an alternativen Event-Locations und außergewöhnlichen Veranstaltungsorten zunehmend steigt....

> mehr

(Patrick Kiurina, Pregas) In seinem Vortrag "Die Alchemie der MICE Portale - Die Suche nach dem Stein der Weisen geht weiter!", beschäftigt sich der geschäftsführende Gesellschafter der fiylo International GmbH und Vorstandsvorsitzende des VDVO e.V. Bernd Fritzges, mit der Portalwelt und deren Nutzer und gibt Aufschluss über die Veränderungen und Dynamiken der letzten zwei Jahre.

Dabei erklärt Fritzges, dass der Begriff Instant Book mittlerweile schon eine Daseinsberechtigung hat und warum das...

> mehr

(Beitrag von Bernd Fritzges) Vor einigen Tagen hatte ich gemeinsam mit Felix Undeutsch von Expedia MeetingMarket anlässlich des ITB MICE Days das Vergnügen, unter dem Titel „Wenn sie einen Scheißprozess digitalisieren, dann haben sie einen scheiß digitalen Prozess“ einen Vortrag beizusteuern. Schmunzeln musste ich, als mir direkt im Anschluss berichtet wurde, dass ein „Hotelexperte“ irgendwie nicht nachvollziehen konnte, warum ich mich selbst zu einem „Digitalisierungsexperten“ ernenne....

> mehr