Coronavirus und die Auswirkungen auf die Veranstaltungsbranche

(Berlin, 10. August 2020)

 

 

Jan Grohmann-Falke ist Inhaber der Firma GROH PA Veranstaltungstechnik aus Buchholz in der Nordheide. Sein Unternehmen stattet nicht nur Festivals und Firmenveranstaltungen mit Licht, Video-, Tontechnik und Bühnenbau aus, sondern fungiert mir seinem großen Material-Pool ebenfalls als Verleiher für Mitbewerber. Als Vertriebspartner für unterschiedliche Technik-Hersteller pflegt er somit einen überaus guten Kontakt zu den Kolleginnen und Kollegen der...

> mehr
Erstellt von VDVO Coronavirus , Mice Experten , Branchennews

(Berlin 20. Juli 2020) Bereits vor Wochen hat sich der Verband der Veranstaltungsorganisatoren e. V. (VDVO) an dem Verbund „German Event Pool“ beteiligt. Die Initiative bündelt Vorschläge und Konzepte der unterschiedlichsten Beteiligten der Event-Szene mit dem gemeinsamen Ziel, Veranstaltungen möglichst rasch wieder durchführen zu können. Die Erarbeitung des praxistauglichen Hilfsmittels für den Bereich der Indoor-Veranstaltungen hat der VDVO aktiv unterstützt. Mit diesem Hilfsmittel werden alle...

> mehr
Erstellt von VDVO Coronavirus , Mice Experten , Branchennews

(Berlin, 14. Juli 2020)


In dem VDVO Studio-Format „HART aber gerecht“ sollte in einer Diskussionsrunde die momentane Situation in Bezug auf die Problematik der Stornierungen und Vertragsbedingungen beleuchtet werden. Hierbei führte der BizTravel Chefredakteur Oliver Graue durch die Sendung und befragte die Podiumsteilnehmer einerseits zu Ihren bisherigen Erfahrungen anderseits, wie sie sich die Zukunft im Zusammenspiel unter Berücksichtigung der bereits gemachten Erfahrungen nun vorstellen.


Au...

> mehr
Erstellt von VDVO Coronavirus , Mice Experten , Branchennews

(Berlin, 13. Juli 2020)

Die Veranstaltungswirtschaft zählt insgesamt zu einer der größten Sektoren der deutschen Wirtschaft, beschäftigt rund 1 Million Menschen direkt und erwirtschaftet einen jährlicher Umsatz von rund 130 Mrd. Euro. Rechnet man darüber hinaus die Kultur- und Kreativwirtschaft mit ihren veranstaltungsbezogenen Teil und Zuliefermärkten hinzu, so kommt man auf mehr als 300.000 Unternehmen in über 150 Disziplinen mit mehr als 3 Millionen Beschäftigten sowie einem erzielten...

> mehr
Erstellt von VDVO Coronavirus , Mice Experten , Branchennews

In dem VDVO Studio-Format „HART aber gerecht“ am Donnerstag, dem 02. Juli 2020 um 14 Uhr, soll in einer Diskussionsrunde bestehend aus verschiedenen Branchenteilnehmern die momentane Situation in Bezug auf die Problematik der Stornierungen und Vertragsbedingungen beleuchtet werden. Die Podiumsteilnehmer schildern hierbei ihre eigenen Erfahrungen – positive wie negative.

> mehr
Erstellt von CDU-Fraktion des Sächsischen Landtages Coronavirus

(Dresden, 12. Juni 2020) Heute hat die Bundesregierung ihre Eckpunkte für die Überbrückungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen vorgestellt, die durch die Corona-Krise betroffen waren.

Dazu sagt der tourismuspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Jörg Markert: „Wir waren als CDU-Abgeordnete bei den Leere-Stühle-Demos des Gastgewerbes und der Hotellerie. Wir haben auch mit der Tourismusbranche, Reisebusunternehmen sowie den Konzert- und Eventveranstaltern gesprochen. Die Sorgen und...

> mehr
Coronavirus

(VDVO, 04.06.2020) Heute wurde uns folgende, wirklich hilfreiche Information aus einer guten Korrespondenz mit dem Gesundheitsamt in Erfurt zugespielt, die wir hier als Hilfestellung sehr gern allen zur Verfügung stellen.

> mehr

(Berlin 02.06.2020) Nachdem die letzte Bund-Länder-Konferenz zur Verabschiedung der jeweiligen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie im Mai stattfand, wissen Veranstaltungsplaner, dass jetzt die Bundesländer über die Durchführung von Meetings und Events entscheiden. Seitdem aktualisiert der Verband der Veranstaltungsorganisatoren (VDVO) gemeinsam mit der Hospitality Sales & Marketing Association (HSMA) täglich die Übersicht der sich ständig verändernden Länderverordnungen.

Nun...

> mehr

(Berlin 11.05.2020) Spätestens seit der letzten Pressekonferenz von Angela Merkel zur Bund-Länder-Einigung in Bezug auf die Corona-Maßnahmen wird deutlich, dass die Verantwortung zunehmend an die Länder abgegeben wird. Für die Ausgangslage, in der regional unterschiedliche Situationen in Bezug auf die Infektionsrisiken bestehen, kann der Föderalismus durchaus sinnvoll sein. Jedoch wird es zunehmend zu einer enormen Herausforderung, alle unterschiedlichen Verordnungen tagesaktuell im Auge zu...

> mehr

(04.05.2020, VDVO) Der Verband der Veranstaltungsorganisatoren e. V. (VDVO) hat seine Mitglieder zu den aktuellen Herausforderungen der Veranstaltungsplanung und -organisation befragt. Hierbei wird deutlich, dass trotz der anhaltenden Krisen-Situation rund um COVID-19 und der dadurch weiterhin unklaren Zukunft wie es weitergehen wird, die meisten Tagungs- und Eventplaner(innen) sehr zuversichtlich scheinen. Besonders überraschend ist, für welche Zeiträume und in welchen Größenordnungen bereits...

> mehr