Impulse

Ein Event steht an. Eine Roadshow, ein Kick-off, ein Tag der offenen Tür - eigentlich spielt es keine Rolle, um was für ein Happening es sich handelt. Was immer gebraucht wird, ist anspruchsvolles Entertainment, zugeschnitten auf die Zielgruppe. On point. Ein Speaker muss her, der die großen Themen versteht und verständlich rüberbringt. Nicht irgendwer. Der eine, der es am besten kann. Aber den zu finden, anzufragen und zu buchen, ist zeitaufwendig und umständlich. Die Buchungswege oft...

> mehr

simplyOrg ist eine umfassende Lösung für einfaches und effizientes Schulungs- und Veranstaltungsmanagement. Durch das Tool werden Arbeitsabläufe bei der Organisation von Veranstaltungen, Kursen und Seminaren automatisiert und die Arbeit damit wesentlich erleichtert. Durch die Automatisierung wiederkehrender Arbeitsabläufe lassen sich Zeit und Kosten sparen. Außerdem wird durch die zentrale Abwicklung aller Prozesse der Planung und Organisation in nur einem System ein Überblick ermöglicht. So...

> mehr

Erfolgskontrolle gehört in der Eventbranche zu den Themen, über die viel gesprochen wird, aber eben auch nur gesprochen. Schätzungen gehen davon aus, dass nur 30% aller durchgeführten Events auch tatsächlich gemessen werden. Wer jedoch den Erfolg seiner Events nicht misst, weiß auch nicht ob sie wirklich gewesen sind. Aber was genau kann wie wann und woran gemessen werden?

> mehr

Verband der Veranstaltungsorganisatoren e.V. initiiert Studie zu Arbeitszeit und Arbeitsbedingungen

(Berlin, 10.04.2018)  2017 veröffentlichte das Forbes Magazin eine Auflistung der zehn stressigsten Jobs der Welt. Platz 5 ging dabei an den Beruf des Eventmanagers. Stressiger sind nur noch die Berufe des Piloten, Polizisten, Feuerwehrmannes und des Soldaten.

Genügen Leidenschaft und Motivation, um langfristig in der Meeting- und Eventbranche zu arbeiten? Vor allem dann, wenn diese auf eine...

> mehr

(Cologne Convention Bureau) Welche wirtschaftliche Bedeutung hat der Meetingmarkt für die Stadt Köln? Eine Studie im Auftrag des Cologne Convention Bureau (CCB) beantwortet diese Frage und schlüsselt die wirtschaftlichen Effekte von Meetings und Kongressen für Köln erstmalig umfassend auf. Die neue Art der Berechnung betrachtet nicht nur die Ausgaben der Teilnehmer, sondern bezieht die Ausgaben der Veranstalter und der Aussteller mit ein sowie zum ersten Mal auch Investitionen von Locations vor...

> mehr
Impulse , Tools , Digitalisierung

Warum gehen Menschen auf Business Events? Ist es das Thema, das berühmte "kostenlose Essen" oder sind es doch die Menschen? Die Vernetzung von Menschen - neudeutsch "Networking" - wird auf Business Events von Jahr zu Jahr wichtiger. Networking ist mit einer der Hauptgründe an Events, Kongressen und Veranstaltungen teilzunehmen.

Für Veranstalter bedeutet das, dass sie ein Umfeld schaffen müssen, in dem erfolgreiches Networking möglich ist. Ist die Veranstaltung mit diesen Aspekten...

> mehr

Der nächste Location Award findet am 29. Oktober 2018 in Hannover statt. Und zwar in der neu errichteten Halle 19/20 auf dem Messegelände. Die Halle begeistert durch ihre modular unterteilbaren Event- und Ausstellungsbereiche. Die hochmoderne Eventlocation lässt sich bei Bedarf mit wenigen Handgriffen in zwei Messehallen von 10.940 und 3.370 m² aufteilen. Als Einzelhalle bietet sich Platz für rund 10.000 Gäste. Highlight ist der Konferenzbereich: Ein Saal, ein Tagungsraum und fünf flexible...

> mehr

Emotionalität, Vitalität und Lebendigkeit sind die Schlüssel erfolgreicher Veranstaltungen. Wie über Kultur, Ästhetik und Immersion die Teilnehmer von Events, Messen und Tagungen wesentlicher Teil des Ganzen werden, warum Veranstalter ihrem Publikum, Gästen und Teilnehmern ein „Eintauchen“ ermöglichen und sie zum aktiven Mitgestalten einladen sollten, darüber berichtet Hans-Conrad Walter, Geschäftsführender Gesellschafter der Causales – Gesellschaft für Kulturmarketing und Kultursponsoring mbH...

> mehr

(Beitrag von Doreen Biskup) Partizipation ist Trumpf und so wundert es nicht, dass viele Veranstaltungsplaner sich interessiert mit dem Thema auseinandersetzen. Die Frage, die sich dabei allerdings stellt, ist, was trägt zum Gelingen von partizipativen Formaten wie World Café, Bar Camp und Co. bei. Was sind die Erfolgsfaktoren und was Partizipationskiller?

Was ist Partizipation?

Partizipation bedeutet, die Teilnehmer über einen bestimmten Veranstaltungsrahmen, der ein Mitmachen und...

> mehr

(Beitrag von eventsofa) Die meisten Events finden immer noch in klassischen Locations statt, die allein für den Gebrauch bei Veranstaltungen konzipiert wurden. Dazu zählen sowohl die traditionellen Tagungsräume von vielen Hotels, als auch große Mehrzweckhallen. Doch die Location Landschaft bietet viel mehr Optionen für erfolgreiche Events, als die immer gleichen, austauschbaren Veranstaltungsorte. Denn immer mehr außergewöhnliche Orte werden von Eventplanern als Veranstaltungslocation entdeckt...

> mehr