Impulse

Grundsätzlich gilt: Reisezeiten sind Arbeitszeiten. Das bedeutet aber noch nicht, dass diese Zeiten dann auch vergütungspflichtig sind. Es kommt grob gesagt darauf an, ob der Mitarbeiter die Reisezeit selbst gestalten kann oder nicht. Muss der Mitarbeiter bspw. mit dem Auto zur Veranstaltung fahren, weil er noch Material mitnehmen muss, dann ist diese Reisezeit auch vergütungspflichtig.

Nun hat sich das Bundesarbeitsgericht zur Vergütungspflicht bei Reisen ins Ausland <link...

> mehr

(Advertorial) Namensschilder sind das zentrale Instrument für die meisten Onsite-Services. Über sie wird z.B. Networking betrieben, eine Einlasserfassung durchgeführt oder wichtige Informationen verteilt. Und dennoch ist sicherlich kein Produkt so vernachlässigt wie sie. Dabei kann es so einfach sein!

Das Problem bei Badges ist meistens, dass ein entsprechendes Layout und auch die Anzahl der Badges einige Wochen vor dem Event bereitgestellt werden muss damit diese zeitgerecht, in vorgegebener...

> mehr

Barcamp, Slam, Pecha Kucha, Ignite, Speed Geeking oder Fishbowl alles neue innovative und partizipative Veranstaltungsformate, die langweilige und angestaubte Tagungen in interaktive Veranstaltungen verwandeln. Denn – anders als bei einem Frontalvortrag – setzen sich die Teilnehmer bei diesen partizipativen Veranstaltungsformaten intensiver mit den Themen auseinander. Durch das aktive Einbringen aller Teilnehmer, und der regen Kommunikation untereinander werden gemeinschaftlich kreative Ansätze...

> mehr

Max Lock, Gründer von Xday, hat sich in diesem Jahr dem Verband der Veranstaltungsorganisatoren e.V. als Mitglied angeschlossen. Als wir uns auf der Webseite von Xday umsahen, ist uns etwas besonders ins Auge gefallen: Die Idee zu der Eventmanagement Software XDay ist nämlich in Vorbereitung auf die eigene Hochzeit von Max Lock entstanden! "Ich war auf der Suche nach einer geeigneten Software, um alle Aufgaben, Gästelisten und Erinnerungen zu organisieren. Doch ich fand keine Software, die alle...

> mehr

Eventplaner erleben immer wieder die Herausforderung als Trendsetter zu fungieren und stehen dabei oftmals unter Druck, permanent neue Wege der Inszenierung ausfindig machen zu müssen. Warum dabei nach wie vor die Auswahl des passenden Veranstaltungsortes eine wichtige Rolle spielt, weiß Bernd Fritzges, Vorstandsvorsitzender des VDVO - Verband der Veranstaltungsorganisatoren e. V., zu berichten.  

Schon lange sind die Zeiten vorbei, zu denen es ausreichend war, einfach eine "coole" Location...

> mehr

Neue Kreationskraft für das MICE-Kompetenzzentrum: Nicole Kayser ist ab sofort Sponsorship Managerin im Verband Deutscher Veranstaltungsorganisatoren (VDVO). Die erfahrene MICE-Managerin fokussiert ihre Marketingkraft und Netzwerkarbeit auf die Förder-/Firmenmitglieder und Sponsoren des Verbandes. Zuvor war Frau Kayser langjährig als Head of Brand, Produkt & Marketing eines namhaften Modeunternehmens tätig gewesen.

"Wir sehen als unsere Aufgabe, den VDVO als Plattform zur Vernetzung und für...

> mehr

(VDVO, Berlin, 03. September 2018) - Er ist eine Koryphäe in der MICE-Branche: Thomas Waetke, Autor des Rechtsblogs für Veranstaltungsmacher www.eventfaq.de und Rechtsanwalt in der Kanzlei Schutt & Waetke, ist neuer Justiziar des Verbandes Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V. (VDVO). Mit Webinaren, Workshops und neuen Themen für die etablierten Mastermind-Arbeitsgruppen wird das Verbandsprofil in Sachen Rechtswissen entscheidend geschärft.

"Seit mittlerweile über 15 Jahren bin ich im...

> mehr

(fiylo)In diesen Tagen werden entscheidende Weichen gestellt: Noch vor Jahresende bringt fiylo ein neues Buchungsportal an den Start, bei dem auch nicht-standardisierbare Events live gebucht werden können. Damit wird eine weitere digitale Lücke im MICE-Business geschlossen. Zusammen mit MICE access, dem IT-Partner aus Norderstedt bei Hamburg, wurden nun mit ausgewählten Locationanbietern die wichtigsten Suchkriterien eruiert. Dazu fanden Workshops in Berlin und Hamburg mit reger Beteiligung...

> mehr

Die Guest-One GmbH liefert webbasierte Softwarelösungen für das Teilnehmermanageenmt im Rahmen von Events, Messen und Kongressen. Der Leistungsumfang beginnt dabei bei kundenspezifischen und individuellen Anwendungen, die maßgeschneidert für einzelne Projekte aufgesetzt und genutzt werden. Hierbei besteht die volle Flexibilität, was die Funktionen, Anmeldeoptionen oder auch Sprachen betrifft. Dazu können spezielle Module wie z.B. eine Sitzplatzverwaltung oder Zahlungsfunktionen für...

> mehr

Die Hälfte der weltweit von Unternehmen abgehaltenen Meetings sind einfache Besprechungen. Rund die Hälfte dieser Meetings wird über MICE Portale oder Locationportale gebucht. Dies geht aus einer neuen Studie der Global Business Travel Association und HRS hervor.

Diese erste Studie konzentriert sich ausschließlich auf das einfache Meeting-Management, bei dem es sich um kleine Meetings mit grundlegenden, wiederholbaren Anforderungen, wie Besprechungen, handelt. Zum ersten Mal wurden sowohl...

> mehr