Studien

(AUMA, 27.01.2020) Reale Erlebnisse und Virtual Reality ergänzen sich offensichtlich - jedenfalls auf Messeständen deutscher Aussteller. Das ist eines der Ergebnisse des AUMA MesseTrend 2020, einer repräsentativen Befragung von 500 deutschen ausstellenden Unternehmen durch das Marktforschungsinstitut KANTAR im Auftrag des AUMA - Verband der deutschen Messewirtschaft.

Rund 80% der befragten Firmen stellen reale Produkte speziell mit dem Ziel aus, diese Produkte mit allen Sinnen erlebbar zu...

> mehr
Studie , Wissen

In seinem Global Marketing Trend Report 2020 beleuchtet Deloitte die Kundenbeziehungen im digitalen Zeitalter, das von ständiger technologischer Innovationen geprägt ist und in dem mehr als 26 Milliarden intelligente Devices - mehr als drei pro Kopf weltweit - im Umlauf sind (Statistas: "Internet of Things"). Angesichts derartiger Maschinenübermacht stellt sich die Frage, ob Menschlichkeit, Authentizität und Sinnhaftigkeit nicht unter die Räder der vierten industriellen Revolution zu geraten...

> mehr

Berichte über die Instabilität der wirtschaftlichen und politischen Lage haben keinen negativen Einfluss auf die Stimmung in der Meetings-&-Events-Branche - das ist das zentrale Ergebnis des "2020 Global Meetings and Events Forecast" von American Express Meetings & Events, einer Sparte von American Express Global Business Travel (GBT). Der Prognose zufolge zeigen sich Meetings-&-Events-Experten für das Jahr 2020 optimistisch und erwarten zum fünften Mal hintereinander ein stetiges Wachstum...

> mehr

Ist das Thema Nachhaltigkeit tatsächlich im Veranstaltungsmanagement angekommen, bestimmt es das tägliche Tun? Oder ist nachhaltiges Handeln nur ein Lippenbekenntnis? Dazu hat die Hochschule Worms eine Studie durchgeführt. Im Rahmen einer Online-Befragung wurden Veranstaltungsmanagerinnen und -manager u. a. gebeten, Kriterien für die Buchung von Veranstaltungsstätten in eine Reihenfolge nach Wichtigkeit zu bringen.

Die Ergebnisse in Kürze: Die Möglichkeit, in einer Veranstaltungsstätte "Green...

> mehr

Ein Whitepaper der National Convention Bureaux of Europe fasst die Ergebnisse einer Studie zum mittel- bis langfristigen Potential des Standortes Europa für Tagungen und Konferenzen zusammen. Dabei werden verschiedene wirtschaftliche und gesellschaftliche Faktoren sowie Technologie- und Branchentrends berücksichtigt. Neben den Keyfacts der Untersuchung werden auch Handlungsempfehlungen gegeben.

Laut der Studie erhöht der bevorstehende Brexit die Unsicherheit in der Branche - abgesehen von der...

> mehr

Rund 30% der Besucher internationaler und nationaler Messen kamen 2018 aus dem Ausland. Damit wurde das Spitzenergebnis des Vorjahres erneut erreicht. Rund 640.000 der insgesamt 2,9 Millionen ausländischen Besucher (=22%) kamen aus Ländern außerhalb Europas. Dies unterstreicht sehr klar die Rolle des Messeplatzes Deutschland als weltweit führender Standort internationaler Leitmessen, wie Berechnungen des AUMA - Verband der deutschen Messewirtschaft jetzt zeigen. Im Vergleich zu den...

> mehr

(GCB, 22.07.2019) Mit den Auswirkungen, Chancen und Herausforderungen der Plattformökonomie für die Tagungs- und Kongressbranche beschäftigt sich eine neue Studie, die vom GCB German Convention Bureau e.V. initiiert wurde. Das Projekt wurde gemeinsam mit der HSMA Deutschland e.V., dem Verband der Veranstaltungsorganisatoren e.V. (VDVO), den Convention Bureaus der Städte Berlin, Köln, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart (7 Cities) sowie dem EVVC Europäischen Verband der...

> mehr

(GCB, 16.05.2019) Die Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. (DZT), der EVVC Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. und das GCB German Convention Bureau e.V. präsentieren die Ergebnisse des neuen "Meeting- & EventBarometers 2018/2019": Bei einer konstanten Zunahme der Teilnehmerzahlen zeigt sich, dass der deutsche Tagungs-, Kongress- und Eventmarkt sich im Jahr 2018 weiter diversifiziert hat und immer stärker durch die Megatrends Digitalisierung und Internationalisierung geprägt ist....

> mehr

 

Mehr als die Hälfte der Deutschen Besucher von B2B-Events wünscht sich ein personalisierteres Erlebnis vor, während und nach einer Veranstaltung. Edelman Intelligence hat im Auftrag von Cvent eine intensive Forschungsstudie mit dem Titel 'Was denkt der Eventteilnehmer?' durchgeführt. Ergebnisse zeigen wie wichtig es ist, dass Event Manager und Marketingverantwortliche immer personalisiertere und auf individuelle Interessen ihrer Teilnehmer zugeschnittene Veranstaltungen organisieren.

Nahezu...

> mehr
Wissen , Studie

Trotz voranschreitender Digitalisierung und vielseitiger Möglichkeiten, online zu kommunizieren, sind Messen für Millennials nach wie vor Teil des idealen Marketingmix. Dies ergibt eine kürzlich durchgeführte Untersuchung der EBS Universität für Wirtschaft und Recht. Mehr als ein Viertel der Befragten gibt an, die Möglichkeit zum persönlichen Netzwerken sei ein entscheidender Faktor, Messen zu besuchen. "Es ist erfreulich, dass auch die Millennials trotz der zunehmenden Digitalisierung die...

> mehr