Vorträge

Scheinbar täglich und inflationär können wir Fachbeiträge zu Megatrends lesen. Wer hier nicht auf den Zug aufspringt, geht in der Eventindustrie unter. So scheint es zumindest. Doch macht es überhaupt Sinn, jedem (Mega-)Trend blind zu folgen? Was macht Events der Zukunft wirklich aus? Kerstin Hoffmann-Wagner, Inhaberin HOFFMANN EVENTBERATUNG, gab auf dem ITB MICE DAY einen interessanten Überblick über die vermeindlichen Hypes und tatsächlichen Trends.

Mehr von Kerstin Hoffmann-Wagner können...

> mehr

Günter Mainka, Managing Director von Twilight Evens Deutschland sorgt auf der Bühne für ein furioses Feuerwerk an Überraschungsmomenten, indem er das Publikum direkt und sehr emotional mit einbezog. Günter Mainka zeigte mit seinen Best-Practice-Tipps auf, wie und womit man die größtmögliche Aufmerksamkeit erzielt. 

Mainka zieht bei der Event-Gestaltung den Vergleich mit einer Filmproduktion, die immer über Einleitung, ...

> mehr

Big Data, Block Chain – Die Digitalisierung treibt unsere Branche permanent an. Möglicherweise genau zum richtigen Zeitpunkt. Einer Zeit, in der der Klimawandel auf Messers Schneide steht und nach wie vor zu wenig getan wird, um nachhaltig zu wirtschaften. Während sich viele noch mit dem Was und Wie der Digitalisierung beschäftigen, kombiniert Dr. Charles M. Savage auf inspirierende Weise die Megatrends Nachhaltigkeit und Digitalisierung. Er zeigt auf, wie die Weisheit von Vielen in Kombination...

> mehr

Im Zuge der Digitalisierung des Veranstaltungsmarktes wird in der Berichterstattung oftmals so einiges durcheinander gebracht. So werden Einsparpotentiale bei den Prozesskosten im Recherche-, Anfrage- und Buchungsprozess oftmals durch den Einsatz eines Onlineportals ausgewiesen. Doch handelt es sich hierbei wirklich um den damit vermeintlich neuen digitalen Prozess? Bernd Fritzges (VDVO) und Felix Undeutsch (Expedia MeetingMarket) gebe Einblicke in den derzeitigen Status quo und was „echte“...

> mehr

Die faszinierenden Möglichkeiten der Online Integration finden nur zögerlich Einzug in die Veranstaltungsbranche. Richtig eingesetzt, können sie aber die persönlichen Begegnungen effizienter machen. Aber was verbirgt sich hinter „SoLoMo“ und wie können die digitalen Anwendungen in die vier Phasen eines Events optimal integriert werden? Wie kann ein hybrides Delirium vermieden werden und was sind eigentlich die Risiken hybrider Veranstaltungen? Prof. Dr. Rück klärt auf dem ITB MICE DAY 2016...

> mehr

Prof. Wolfgang Henseler ist Gründer und Managing Creative Director von SENSORY-MINDS, das Offenbacher Designstudio für Neue Medien und innovative Technologien. Gleichzeitig hält Henseler eine Professur an der Hochschule Pforzheim im Bereich Digitale Medien und Master of Creative Directions. Er ist Begründer sowie Studiengangsleiter des innovativen Studiengangs „Intermediales Design“ und unterrichtet in den Fächern Natural User Interface Design, eCRM, Design- and Innovation-Thinking, Social...

> mehr