Wissen

(Gastbeitrag von EventMobi) Klar, als Veranstaltungsplaner muss man eine gewisse Stressresistenz mitbringen. Trotzdem würde wohl jeder von uns gerne die anstrengenden Aspekte unseres Jobs reduzieren. Was fällt Ihnen ein, wenn Sie an stressige Situationen bei der Planung und Durchführung Ihrer Events denken? Vielleicht hatten Sie schon mal Probleme mit der Ausstattung des Veranstaltungsorts, oder Ihre Teilnehmer haben sich in der Eventlocation nicht zurechtgefunden. Auch das Jonglieren von...

> mehr

(GCB) Wie lassen sich Veranstaltungen erfolgreich durchführen?", so die Kernfrage in der zweiten Forschungsphase des Innovationsverbunds "Future Meeting Space". Zusammengefasst lautet die Antwort: Um ihre Teilnehmenden zufrieden zu stellen, sollten Veranstaltungsplaner den Fokus auf Wissensvermittlung sowie überraschende oder verändernde - disruptive - Elemente richten und gezielt auf die Bedürfnisse unterschiedlicher Teilnehmertypen eingehen.

Aus den Daten einer Online-Umfrage, die zwischen...

> mehr

Event-Controlling ist so etwas wie der "weiße Elefant" der Veranstaltungswirtschaft: Alle wissen, dass er im Raum steht, alle reden darüber, aber die meisten wissen nicht so recht, wie sie sich ihm nähern sollen. Woran kann man den Erfolg einer Veranstaltung überhaupt festmachen? Und wie kann man ihn messen, welche Methoden gibt es dazu? Und wann im Veranstaltungsablauf wendet man sie am besten an? Darüber besteht bei vielen Event-Verantwortlichen noch immer große Unsicherheit.

Der Verband der...

> mehr

Auf 1.520 Seiten erklärt Rechtsanwalt Thomas Waetke viele Details und Zusammenhänge aus dem Veranstaltungsrecht. Thomas Waetke ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, er hat sich auf das Veranstaltungsrecht spezialisiert.

Das Veranstaltungsrecht spielt eine wichtige Rolle bei der Planung und Durchführungen von Veranstaltungen jeder Art und jeder Größe. Es ist das Bindeglied zwischen den verschiedenen Bereichen wie Marketing, Eventmanagement, Betriebswirtschaft usw. und...

> mehr

Gute Geschenke erhalten die Loyalität: Trotz strenger Compliance-Richtlinien legen viele Event Manager Wert auf qualitätsorientierte oder ganz ausgefallene Präsente an Kunden, Partner und Mitarbeiter. Bei einer Stichprobe des Verbandes der Veranstaltungsorganisatoren (VDVO) unter Eventplanern wurde deutlich, dass immer öfter Give-aways von hochwertigeren Präsenten wie ausgesuchte Weine, Qualitäts-Schreibgeräte, Food-Präsentkörbe und Hotelgutscheine abgelöst werden.

Die Ergebnisse der Umfrage...

> mehr

Barcamp, Slam, Pecha Kucha, Ignite, Speed Geeking oder Fishbowl alles neue innovative und partizipative Veranstaltungsformate, die langweilige und angestaubte Tagungen in interaktive Veranstaltungen verwandeln. Denn – anders als bei einem Frontalvortrag – setzen sich die Teilnehmer bei diesen partizipativen Veranstaltungsformaten intensiver mit den Themen auseinander. Durch das aktive Einbringen aller Teilnehmer, und der regen Kommunikation untereinander werden gemeinschaftlich kreative Ansätze...

> mehr

(Rewe) Das moderne "Jour fixe"? Öde! Das "Mega-Meeting"? Lieber vermeiden! Jeder zehnte Deutsche versucht, Mitarbeiterrunden und Besprechungen im Büro bereits im Vorfeld zu vermeiden. Jeder dritte Arbeitnehmer hofft, wenn sich der Termin schon nicht umgehen lässt, dass das stattfindende Meeting schnell vorbei ist. Einmal angelaufen, wollen es die Deutschen dann aber auch ganz genau wissen: Denn immerhin geben sich rund 40 Prozent der Teilnehmerinnen und Teilnehmer erst dann zufrieden, wenn auch...

> mehr

Events und Veranstaltungen sind die ideale Plattform, um für Unternehmen und Marken Aufmerksamkeit zu generieren, Wissen oder Informationen zu vermitteln und für verschiedene Zwecke zu werben.

Für eine gelungene Veranstaltung müssen Eventmanager und Veranstaltungsorganisatoren vieles beachten. Angefangen beim strategischen Briefing, der Umsetzung der Veranstaltungsziele, Teilnehmerbedürfnisse und -wünsche über ein kreatives Eventkonzept, der realistischen Budgetierung und konsequenten...

> mehr

An der jährlich stattfindenden Eventforschungs-Konferenz der TU Chemnitz waren die Professoren Luppold und Radke von der DHBW Ravensburg mit Vorträgen vertreten, diese wurden nun im 9. Band der Reihe „Stand und Perspektiven der Eventforschung“ veröffentlich.

Die Autoren des Tagungsbandes liefern aus Sicht des Marketings, der Kommunikationstheorie, der Neurowissenschaft sowie der Medienwissenschaften Erklärungsansätze für den Beitrag von Events zu Markeninszenierung und -aufbau. Der Band fasst...

> mehr

Die Kalkulation einer Veranstaltung kann recht komplex sein, insbesondere dann, wenn Ihre Veranstaltung etwas grösser oder aufwendiger sein soll. Eine detaillierte Kalkulation im Vorfeld hilft Ihnen nicht nur an alle Dinge zu denken, sondern schützt auch vor bösen Überraschungen bei der Endabrechnung.

Bestimmte Kosten stehen auch in Abhängigkeit zueinander. Ändert sich beispielsweise die Anzahl Ihrer Teilnehmer, so hat dies Auswirkungen auf das Catering, die Menge an Mietmöbeln, die Logistik...

> mehr