Wissen

Messen in Deutschland sorgen in der deutschen Wirtschaft jährlich für Produktionseffekte von 28 Mrd. Euro. Daraus ergibt sich ein Beschäftigungseffekt von 231.000 Vollzeitarbeitsplätzen. Außerdem sind 4,5 Mrd. Euro Steuereinnahmen von Bund, Ländern und Gemeinden auf die Durchführung von Messen zurückzuführen. Messen haben damit eine erhebliche gesamtwirtschaftliche Bedeutung - neben ihrer Hauptfunktion, Angebot und Nachfrage einzelner Branchen zusammenzuführen. Das ergab eine Studie des...

> mehr

(09.05.2018 GCB, EVVC) Die Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. (DZT), der EVVC Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. und das GCB German Convention Bureau e.V. präsentieren die Ergebnisse des neuen "Meeting- & EventBarometers 2017/2018". Die zentralen Kennzahlen zum Markt der Tagungen, Kongresse und Events in Deutschland im Jahr 2017 untermauern vor allem die Bedeutung der Digitalisierung und Internationalisierung.

Petra Hedorfer, Vorsitzende des Vorstandes der DZT und...

> mehr

Erfolgskontrolle gehört in der Eventbranche zu den Themen, über die viel gesprochen wird, aber eben auch nur gesprochen. Schätzungen gehen davon aus, dass nur 30% aller durchgeführten Events auch tatsächlich gemessen werden. Wer jedoch den Erfolg seiner Events nicht misst, weiß auch nicht ob sie wirklich gewesen sind. Aber was genau kann wie wann und woran gemessen werden?

> mehr

Verband der Veranstaltungsorganisatoren e.V. initiiert Studie zu Arbeitszeit und Arbeitsbedingungen

(Berlin, 10.04.2018)  2017 veröffentlichte das Forbes Magazin eine Auflistung der zehn stressigsten Jobs der Welt. Platz 5 ging dabei an den Beruf des Eventmanagers. Stressiger sind nur noch die Berufe des Piloten, Polizisten, Feuerwehrmannes und des Soldaten.

Genügen Leidenschaft und Motivation, um langfristig in der Meeting- und Eventbranche zu arbeiten? Vor allem dann, wenn diese auf eine...

> mehr

(Cologne Convention Bureau) Welche wirtschaftliche Bedeutung hat der Meetingmarkt für die Stadt Köln? Eine Studie im Auftrag des Cologne Convention Bureau (CCB) beantwortet diese Frage und schlüsselt die wirtschaftlichen Effekte von Meetings und Kongressen für Köln erstmalig umfassend auf. Die neue Art der Berechnung betrachtet nicht nur die Ausgaben der Teilnehmer, sondern bezieht die Ausgaben der Veranstalter und der Aussteller mit ein sowie zum ersten Mal auch Investitionen von Locations vor...

> mehr

Event-Sponsoring ist längst kein Beiwerk mehr. Das Sponsoring im Messe- sowie Kongress Umfeld ist mittlerweile genauso etabliert, wie im Sport. Dabei profitieren nicht nur die Messeveranstalter, sondern auch die Sponsoren. Durch die Kooperation entwickeln sich Spill-Over Effekte, die beiden Parteien zu Gute kommen.

Als Messebetreiber und Organisator von Kongressen steht beim Sponsoring die Finanzierung des Events ganz klar an erster Stelle. Das Image der Sponsoren ist jedoch nicht zu...

> mehr

Emotionalität, Vitalität und Lebendigkeit sind die Schlüssel erfolgreicher Veranstaltungen. Wie über Kultur, Ästhetik und Immersion die Teilnehmer von Events, Messen und Tagungen wesentlicher Teil des Ganzen werden, warum Veranstalter ihrem Publikum, Gästen und Teilnehmern ein „Eintauchen“ ermöglichen und sie zum aktiven Mitgestalten einladen sollten, darüber berichtet Hans-Conrad Walter, Geschäftsführender Gesellschafter der Causales – Gesellschaft für Kulturmarketing und Kultursponsoring mbH...

> mehr

Als Teilnehmer hat man auf Events oft das Gefühl, dass sich außer dem Flying Buffet wenig am Konzept dahinter ändert. Die SXSW in Austin, die Bits and Pretzels in München oder die Online Marketing Rockstars gehen hier einen anderen Weg, sie „festivalisieren“ ihre Konferenzen.

In der Talkrunde "#createthenew - Festivalisierung von Events" diskutierten Henrik Bollmann, (BoE), Christian Lohmeier (Bits & Pretzels) und Hartwig von Saß (Cebit) auf dem ITB MICE FORUM 2018 über die...

> mehr

(Beitrag von Doreen Biskup) Es geht ein Ruck durch die Event-Branche. Frontalbeschallung war gestern, selber machen und selber erleben rückt ihm Rahmen der Veranstaltungskonzeption immer mehr in den Vordergrund. Dabei ist es irrelevant wie Sie die Kinder beim Namen nennen - Open Space, Bar Camp und Co. weisen nur die Richtung. Wenn Sie einmal den Grundgedanken verinnerlicht haben, den all diese Formate gemein haben, gelingen Ihnen partizipative Formate wie von selbst.

Inhalt

  1. Das Zusammenspiel...
> mehr
Wissen , Studie

Warum gehen Menschen auf Business Events? Ist es das Thema, das berühmte "kostenlose Essen" oder sind es doch die Menschen? Die Vernetzung von Menschen - neudeutsch "Networking" - wird auf Business Events von Jahr zu Jahr wichtiger. Networking ist mit einer der Hauptgründe an Events, Kongressen und Veranstaltungen teilzunehmen.

Hierzu müssen die Veranstalter Mittel und Wege finden, um ein Umfeld zu schaffen, in dem erfolgreiches Networking möglich ist. Ist die Veranstaltung mit diesen Aspekten...

> mehr