Wissen

Studie , Wissen

Wie wählen die Organisatoren von Veranstaltungen die für sie richtige Location aus? Wie verschaffen sie sich Informationen? Welche Anforderungen stellen sie an Anbieter?

Um diesen Fragen auf den Grund zu gehen, hat die Qausal – Quality Performance Partners GmbH mit Unterstützung des VDR – Verband Deutsches Reisemanagement und des GCB – German Convention Bureau e.V. Industrie- und Dienstleistungsunternehmen zu ihren Wünschen und Erwartungen an Location-Anbieter bzw. an deren Mitarbeiter...

> mehr
Studie , Wissen

Seit vielen Jahren erforscht der degefest, der Verband der Kongress- und Seminarwirtschaft durch seinen Wissenschaftlichen Beirat mit der Hochschule Heilbronn den Markt der Veranstaltungswirtschaft. In 2008 veröffentlichte die Vereinigung deutscher Veranstaltungsorganisatoren (VERANSTALTUNGSPLANER.DE) die Studie „Basisinformationen zum Veranstaltungsmarkt“, die seinerzeit unter wissenschaftlicher Betreuung von Professor Dr. Cornelia Zanger vom Lehrstuhl für Marketing und Handelsbetriebslehre an...

> mehr

Dramaturgie macht den Unterschied – zwischen einem guten und einem schlechten Event. Doch wie geht das? Die Autoren Ricarda Merkwitz und Wolf Rübner – erfahrene Praktiker und Hochschullehrer – wenden sich mit diesem Buch an Konzeptioner und Kreative in Agenturen (Event, PR, Werbung), im Messebau, an Freelancer und Eventmanager in Marketing-/Event-Abteilungen von Unternehmen.

In einer Mischung aus Theorie und Praxis, angereichert mit Fallbeispielen und Statements herausragender Protagonisten...

> mehr
Wissen , Fachbücher Startseite_Anzeigen

Die wachsende Zahl an Veranstaltungen und deren zunehmende Bedeutung, der Einsatz moderner Online Tools zum Teilnehmermanagement, die Verbreitung medialer Plattformen im Kontext von Social Media, aber insbesondere die veränderten Zuständigkeiten bei der Organisation von Veranstaltungen in Unternehmen zwingen die Verantwortlichen zum Handeln. Der „Kostenblock Veranstaltungen“ hat das Interesse aller Beteiligten geweckt. Veranstaltungsrichtlinien können dabei Hilfsmittel, Lösungsansatz oder...

> mehr

Dem Green Events Report 2013 ging eine Online-Umfrage von amiando voraus an der verschiedene deutschsprachige Eventveranstalter teilnahmen. amiandos Report fasst die wichtigsten Erkenntnisse der Umfrage zusammen und gibt effektive Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Organisation von umweltfreundlichen Events. Mit dem Klimaschutzspezialisten ClimatePartner können etwa die verursachten CO2-Emissionen berechnet und über hochwertige Klimaschutzprojekte ausgeglichen werden.

> mehr
Studie , Wissen

Die Live Communication muss sich mit der Evolution digitaler Kommunikationsinstrumente neu erfinden. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Onlinebefragung, die die Live Communication-Agentur Uniplan im deutschen Markt durchgeführt hat. Über 200 Marketingentscheider gaben Auskunft über die Möglichkeiten und Herausforderungen der Integration von digitalen Technologien in die Live Communication. Die neue Uniplan LiveTrends-Studie verdeutlicht, dass die Allgegenwart der digitalen Technologien das...

> mehr
Studie , Wissen

Wie wirken sich sportliche Großereignisse wie eine Fußballweltmeisterschaft oder die Olympischen Spiele auf ein Land aus? Und wie gelingt es den Gastländern, gleichzeitig ein positives Image aufzubauen und die Wirtschaftskraft einer Region zu stärken? In der Studie "Game on. Mega-event infrastructure opportunities" untersuchen PwC-Experten am Beispiel von Mega-Events der vergangenen Jahre, wie die Investitionen in die Sportstätten und Infrastruktur eines Landes langfristig zum Erfolg führen.

> mehr
Studie , Wissen

Die Welt der Kommunikation verändert sich – und das in einem rasanten Tempo. Das Zauberwort heißt Social Media. Keine andere Disziplin hat das Marketing so nachhaltig verändert. Technische Möglichkeiten erlauben heute eine extreme Gleichzeitigkeit von Ereignis und Kommunikation, aber auch die Gleichzeitigkeit vom Senden einer Botschaft und dem direkten Response der Adressaten. Ein Response, der nicht nur an den Sender geht, sondern sich schneeballartig in den Social Media Networks...

> mehr
Studie , Wissen

Wer Messen mit den richtigen Massnahmen in der Gesamtkommunikation vernetzt, trägt entscheidend zum Messe-Erfolg bei. Die ausstellende Wirtschaft plant keine Reduktion bei der Zahl ihrer Messeteilnahmen im 2010 und die Mehrheit der Aussteller plant keine Kürzung der Messe-Gesamtbudgets.
Damit gehören Messen zu den Gewinnern bei der Verteilung der Marketing- und Kommunikationsetats. Das sind die wichtigsten Folgerungen, die sich aus der Studie «Was funktioniert auf Messen» ziehen lassen.

> mehr
Studie , Wissen

Der im Eventmanagement anzusiedelnde Begriff Teilnehmermanagement wurde bis heute kaum erforscht und noch nicht klar definiert.  Aufgrund dessen haben Studenten des Fachbereichs Eventmanagement an der Internationalen Fachhochschule Bad Honnef · Bonn eine Studie zu diesem Thema erstellt, die zwei Hauptziele verfolgt: Zum einen die Untersuchung des Verständnisses des Begriffes Teilnehmermanagement seitens eventtreibender Betriebe sowie die Erarbeitung einer allgemeinen Definition; zum Anderen die...

> mehr