Impulse , Branchennews , Pressemeldung

And the Start-up Oscar goes to... YUNYTY!

And the Start-up Oscar goes to… YUNYTY! VDVO kürt führendes Event-Buchungsportal zum Sieger beim Captain MICE Future 2018

VDVO kürt führendes Event-Buchungsportal zum Sieger beim Captain MICE Future 2018

(VDVO, Berlin, 17. Juli 2018) Günter Mainka ist "Captain MICE Future 2018"! Der Gründer und Spiritus Rector von YUNYTY konnte das Deutschlandfinale des gerühmten Start-up Events der Veranstaltungsbranche nun im H4 Hotel Berlin Alexanderplatz für sich entscheiden. Im Live Pitch mussten kritische Veranstaltungsorganisatoren und MICE Manager überzeugt werden. Der Captain MICE Future wird vom VDVO seit nunmehr drei Jahren ausgerichtet und hat sich als führende und inspirationsstarke Plattform zur Digitalisierung der MICE Industrie entwickelt.

YUNYTY gewinnt mit dem Captain MICE Future 2018 ein Marketingpaket im Wert von 15.000 Euro, darunter ein Messeauftritt bei der mbt Meetingplace am 20. November in Frankfurt/Main.

Das sind die Gewinner des Captain MICE Future 2018:

1. Platz: YUNYTY, Instant Booking von Events: www.yunyty.de

2. Platz: My Molo, mobiles Festval Hotel: www.mymolo.de

3. Platz: FastLane, innovatives Guest Management: www.fastlane-gmbh.de

Zum Finale des Start-up Wettbewerbs in Berlin kamen namhafte Veranstaltungsplaner und Manager zusammen. Zuvor waren in drei Vorausscheidungen in Bad Soden, auf der CEBIT Hannover und München die Publikumslieblinge gewählt werden. Ausschlaggebend war die Summe aller Stimmen. Insgesamt nahmen über 300 Veranstaltungsplaner an der Abstimmung teil; dies darf als repräsentatives Meinungsbild der Branche gerechnet werden. Das innovative Format Captain MICE Future war von VDVO-Vorstandsvorsitzenden Bernd Fritzges vor nunmehr drei Jahren ins Leben gerufen werden. Bewährter Veranstaltungspartner sind die H-Hotels.

"Mit Captain MICE Future können wir die besten Start-ups und Gründungsideen für die Digitalisierung im MICE Business entscheidend fördern", fasste es VDVO-Chef Bernd Fritzges zusammen. Eine kompetente Jury wählt die zehn verheißungsvollen Business Cases aus allen Bewerbungen aus, die Gründer müssen dann in zweiminütigen Live Pitches auf der Bühne das Auditorium überzeugen. Zusätzlich findet ein Speed Geeking statt: Die Besucher wechseln von Start-up-Stand zum nächsten, um in fünf Minuten die wichtigsten Mehrwerte zu erfragen. "Es ist immer wieder erstaunlich, welche Strahlkraft in so kurzer Zeit erzeugt werden kann und auch Digitalisierungskritiker überzeugt werden können", berichtete Fritzges.

"Knapp ein halbes Jahr nach dem Start sind wir total baff, gleich den renommierten Captain MICE Future zu gewinnen! Wir gewinnen nahezu täglich neue Partner hinzu - jetzt mit der großartigen Auszeichnung, die ja als der 'Oscar der MICE Digitalisierung' gilt, noch mehr! - und zeigen wie Instant Booking im Event- und Tagungsbusiness exzellent funktionieren kann. Vieles davon hatten wir ja selbst nicht geglaubt...", kommentierte YUNYTY-Gründer Günter Mainka.

Der nächste Captain MICE Future ist bereits in Vorbereitung. Auch 2019 sollen die spannendsten Start-ups in punkto Innovationskraft, Kreativität der Geschäftsidee und Wachstumspotenzial ausgewählt werden. Informationen dazu folgen in Bälde unter http://www.captainmicefuture.de/