Wissen , Vorträge , Mice Trends , Mice Portale , Digitalisierung

Die Alchemie der MICE Portale - Die Suche nach dem Stein der Weisen geht weiter

Die Alchemie der MICE Portale - Die Suche nach dem Stein der Weisen geht weiter

(Patrick Kiurina, Pregas) In seinem Vortrag "Die Alchemie der MICE Portale - Die Suche nach dem Stein der Weisen geht weiter!", beschäftigt sich der geschäftsführende Gesellschafter der fiylo International GmbH und Vorstandsvorsitzende des VDVO e.V. Bernd Fritzges, mit der Portalwelt und deren Nutzer und gibt Aufschluss über die Veränderungen und Dynamiken der letzten zwei Jahre.

Dabei erklärt Fritzges, dass der Begriff Instant Book mittlerweile schon eine Daseinsberechtigung hat und warum das so ist. Dabei ist der Begriff Instant Book genau genommen falsch. Denn eigentlich geht es gar nicht um Instant Book, sondern um die Automatisierung des RFP, also des Anfrageprozesses.

Dazu verwendet Fritzges ein Hybridfahrzeug als Schaubild um zu erklären, woran derzeit die Portale arbeiten. "Durch Integration von Live Verfügbarkeiten und Preisen in die bereits bestehenden Portale entsteht eine neue Generation von Portalanbieter - ein Hybrid."




Aber wie sieht das aus? Die Nutzer buchen so wie sie es bislang kennen, mit dem zukünftigen Unterschied, dass wenn Tagungshotels angefragt werden die bereits Verfügbarkeiten und Preise hinterlegt haben, das Angebot sofort zurückgespielt wird - also eine absolute Automatisierung des RFP-Prozesses.

Nach Bernd Fritzges, handelt es sich dabei um den ersten Meilenstein in der Weiterentwicklung der Online Portale, weil jetzt erstmalig wirklich der Prozess optimiert wird und nicht an einem alten Prozess festgehalten wird. Wir haben also ab sofort Hybrid-Portale.

Aber haben wir den Stein der Weisen denn nun gefunden? Laut Fritzges sicherlich noch nicht, allerdings ist er sich sicher, dass der nächste Evolutionsschritt in der Prozessoptimierung der Online-Portale nun vollzogen ist. Spannend wird nun sein, welche Anbieter im Bereich der Verfügbarkeiten und Preise sich dort durchsetzen werden. Für Fritzges steht fest: Das Thema Automatisierung des Anfrageprozesses ist das Thema, womit sich die Portalbetreiber nun auseinandersetzen werden.

*Es handelt sich hierbei nicht um ein Angebot des VDVO. Wenn Sie auf den Link klicken, verlassen Sie unsere Webseite und gelangen zur Webseite von events.magazin.de. Dieser Anbieter ist dann alleine verantwortlich.