Wissen , Fachbücher

Events und Emotionen – Stand und Perspektiven der Eventforschung

Im Fachbuch “Events und Emotionen – Stand und Perspektiven der Eventforschung” werden aus Sicht des Marketings, der Psychologie, der Soziologie sowie der Medienwissenschaften Erklärungsansätze zum Entstehen und Wirken von Emotionen im Kontext von Events geliefert.

Der Band fasst die auf der sechsten Wissenschaftlichen Konferenz Eventforschung, die am 24. Oktober 2014 an der TU Chemnitz stattfand, vorgestellten und diskutierten aktuellen Forschungsergebnisse zum Thema Events und Emotionen zusammen. Das Schwerpunktthema wird ergänzt um wissenschaftliche und praxisorientierte Beiträge, u. a. zur Inszenierung von Events, der regionalen Wirkung öffentlicher Events, marken- und kennzeichenrechtlicher Aspekte zum Schutz eines Eventmarketing-Formats, Barcamps als neue Eventform und den Potentialen der iBeacon-Technologie.

Die Herausgeberin des Buches, Prof. Dr. Cornelia Zanger, ist Inhaberin des Lehrstuhls für Marketing und Handelsbetriebslehre der Technischen Universität Chemnitz.

Der Link zu amazon ist ein sog. Affiliate-Links.Beim Kauf dieses Buches über diesen Link, erhält der VDVO einen kleinen Beitrag in die Vereinskasse. Herzlichen Dank dafür!