Wissen , Fachbücher

Events wirkungsvoll inszenieren

„Was macht den Unterschied zwischen einer guten und einer beeindruckenden Inszenierung aus? Ist es das Budget, sind es die Durchführenden, das Zusammenspiel, die Idee? Was muss von Anfang an beachtet werden, damit mein Event das erreicht, was ich mir wünsche? Was soll Nachher anders sein als Vorher?“

Diesen Fragen geht Chris Cuhls in seinem Buch „Events wirkungsvoll inszenieren“ nach. Im ersten Teil gibt er mit den 7 Geboten einen Überblick zu den Prinzipien und Wirkungsmechanismen. Mit 7 Experten-Interviews vertieft Cuhls im zweiten Teil das Wissen um wirkungsvolle Inszenierung.

Das Buch zeigt in seiner Kombination aus Theorie zur Rahmengebung und Statements mitten aus der Veranstaltungsbranche auf, wie bei realistischer Budget-Planung die größtmögliche Wirkung erzielt werden kann.

„Events wirkungsvoll inszenieren“ richtet sich an all jene Eventgestalter, die logistische Grundkenntnisse haben, aber nicht wissen, wie sie Botschaften und Inhalte wirkungsvoll an ihre Zuschauer vermitteln können. Das Wissen ist entscheidend für Verantwortliche in Agenturen, Projektmanager großer Veranstaltungen genauso wie Eventverantwortliche auf Unternehmensseite. Inspirativ ist es sicherlich auch für Fachleute der MICE-Branche, Manager jeglicher Marketingdisziplin und einfach interessierte Innovatoren.

Um den ganzen Artikel zu lesen, loggen Sie sich ein oder werden Sie Mitglied.

Jetzt Mitglied werden | einloggen

 

Der Link zu amazon ist ein sog. Affiliate-Links.Beim Kauf dieses Buches über diesen Link, erhält der VDVO einen kleinen Beitrag in die Vereinskasse. Herzlichen Dank dafür!