Studie , Wissen

Global Event Industry Benchmarks Studie

Bestimmt haben Sie sich auch schon gefragt, welche der zahlreichen Aufgaben für andere Eventspezialisten die herausforderndsten sind und wie sie diese meistern. Welche technologischen Lösungen werden von Eventplanern zur Effizienzsteigerung in bereits vorhandene Technologien integriert? Welche neuen Tools können Inhalte verbessern und Teilnehmer bei zukünftigen Events besser einbinden?

Zur Beantwortung genau dieser und ähnlicher Fragen hat Cvent im Herbst 2016 die Global Industry Benchmarks-Ufrage durchgeführt. 869 Fachleute aus den Bereichen Eventplanung und Vermarktung sowie Führungskräfte aus der ganzen Welt gaben darin Einblick in eine Meeting- und Eventbranche, die trotz hauptsächlich statischer Budgets weiterhin Innovationen vorantreibt und in der Technologie eine immer wichtigere Rolle spielt.

Zu den wesentlichen Erkenntnissen gehören folgende Ergebnisse:

 

  • 81% glauben, dass ihre Meetings und Events effektiv sind
  • Fast 30% sagen, dass ihr Budget für Meetings & Events steigt
  • Die top 3 Herausforderungen sind: Budgetierung, Nachweis von ROI sowie Eventmarketing & Promotion
  • E-Mail-Marketing ist nach wie vor die vorrangige Methode, um Events zu promoten
  • Teilnehmerzahlen und Teilnehmerzufriedenheit liegen auf Platz 1 und 2 der wichtigsten Metriken
  • Der Hauptgrund für die Nutzung von Eventtechnologie: Steigerung der Effizienz

Um den ganzen Artikel zu lesen, loggen Sie sich ein oder werden Sie Mitglied.

Jetzt Mitglied werden | einloggen