Studie , Branchennews , Impulse

Herausforderungen & Chancen der MICE-Destination Europa

Ein Whitepaper der National Convention Bureaux of Europe fasst die Ergebnisse einer Studie zum mittel- bis langfristigen Potential des Standortes Europa für Tagungen und Konferenzen zusammen. Dabei werden verschiedene wirtschaftliche und gesellschaftliche Faktoren sowie Technologie- und Branchentrends berücksichtigt. Neben den Keyfacts der Untersuchung werden auch Handlungsempfehlungen gegeben.

Laut der Studie erhöht der bevorstehende Brexit die Unsicherheit in der Branche - abgesehen von der globalen Gesamtwirtschaft und allgemeinen Sicherheitsbedenken. Gerade da Großbritannien mit seinen Veranstaltungsorten und -budgets ein wichtiger Feeder für die MICE-Industrie ist. Als aktuelle Trends in Sachen Eventtechnologie werden hingegen die Einführung von 5G-Netzwerken und IoT-Anwendungen beschrieben. Insbesondere Künstliche Intelligenz sei auf dem Vormarsch. Indem Events persönlicher und erlebbarer gestaltet würden, könne man den Auswirkungen eines gesättigten Marktes entgegenwirken. Wichtig sei zudem die Konzentration auf die Themen Nachhaltigkeit und Return on Investment.

(Dieser Artikel ist zuerst erschienen auf www.events-magazin.de/eventbranche/herausforderungen-chancen-der-mice-destination-europa)