Wissen , Vorträge , Best Practice

Kongress der Zukunft, Fallstudie LINC - Leipzig Interventional Course

Tagungen der Zukunft werden dadurch gekennzeichnet sein, dass die Besucher ihre Teilnahme individueller, interaktiver und selektiver gestalten. Räumliche und zeitliche Grenzen des Programms lösen sich auf zugunsten einer größeren Flexibilität. Dies hat Auswirkungen auf das Layout künftiger Kongresse. Am Beispiel des LINC, eines internationalen Gefäßmedizinerkongresses in Leipzig, wird dargestellt, wie einige Megatrends bereits jetzt wirken und das Gesicht und Raumkonzept von Kongressen verändern.


Referent: Ronald Kötteritzsch, Director Marketing & Sales, Leipziger Messe GmbH