Convention Wiesbaden Campus Teil 4 – Inszenierung und Interaktion

 

Mit dem Weiterbildungsformat „Convention Wiesbaden Campus“ bietet die Wiesbaden Congress & Marketing GmbH regelmäßig Kunden und Interessenten aus der MICE Branche ein kostenfreies Weiterbildungsformat. Im Focus stehen insbesondere Themen der digitalen Transformation in der Veranstaltungsbrache. Kurzweilig, verständlich und mit Best Practice Beispielen anschaulich erklärt!

Am 2. September 2021 findet die vierte Veranstaltung der Campus Reihe statt, dieses Mal aus dem RheinMain CongressCenter als hybrides Format.

Im Mittelpunkt des kommenden Convention Campus stehen optimale Regieabläufe und

Teilnehmer-Aktivierung:

• Wie gestaltet man optimale Regieabläufe, die einen Spannungsbogen erzeugen?

• Wie kann man Zuschauer zu Teilnehmern aktivieren?

• Welche digitalen Tools gibt es zur Interaktion?

Unserer Referentin Nadja Kahn, Gründerin und Geschäftsführerin der Agentur KahnEvents sowie Moderator und (Event-)Regisseur Micha Spannaus, Geschäftsführer Kamerawerft, teilen mit uns ihre Erfahrungen.

Convention Wiesbaden Campus Teil 4 – Inszenierung und Interaktion

Hybrid: Online und im RheinMain CongressCenter, Friedrich-Ebert-Allee 1, 65185 Wiesbaden

02.09.2021, 16:00 bis 17:30 Uhr

Kursgebühr: kostenfrei

Veranstaltungsplaner,

Fachleute aus der Eventbranche, MICE-Kunden

Veranstalter: Wiesbaden Congress & Marketing GmbH