Fachkonferenz „events re:loaded – Festivalisierung von Veranstaltungen

Im Rahmen der Digitalkonferenz re:publica in Berlin steigt die Fachkonferenz "events re:loaded - Festivalisierung von Veranstaltungen". Die Tageskonferenz "events re:loaded" am 7. Mai 2019 steht unter dem Rubrum Digitalisierung in der Veranstaltungsindustrie. Sie betrachtet Themen wie Künstliche Intelligenz und Datenschutz ebenso wie Aspekte der Nachhaltigkeit und Achtsamkeit und ordnet den Megatrend Festivalisierung ein. Die Fachkonferenz in deutscher Sprache wird gemeinsam von der re:publica und der dfv Conference Group veranstaltet und der Fachzeitschrift tw tagungswirtschaft der dfv Mediengruppe thematisch begleitet. Tagungsort ist das Deutsche Technikmuseum wenige Laufminuten von der Station Berlin entfernt, wo vom 6. bis 8. Mai 2019 die re:publica mit 10.000 Teilnehmern läuft. Das Ticket für die Teilnahme an der eintägigen Fachkonferenz kostet 349 Euro als Early Bird - bis das Kontingent ausverkauft ist - und 399 Euro danach. Das Ticket für 499 Euro schließt den Besuch der re:publica im gesamten Zeitraum mit ein. Sämtliche Informationen zum Programm, zu den Speakers und den Tickets stehen hier online: https://fachkonferenzen19.re-publica.com.

Fachkonferenz „events re:loaded – Festivalisierung von Veranstaltungen

Deutschen Technikmuseum Berlin

09:00 bis 17:30 Uhr

VDVO Mitglieder erhalten 10% Nachlass auf den regulären Ticketpreis

Die Fachkonferenz richtet sich an Veranstaltungsplaner.

Veranstalter: re:publica und der dfv Conference Group