MICE-Management

Im Tourismus vereint der Begriff MICE die elementaren Bereiche des Geschäftstourismus. Adaptiert auf die Veranstaltungswirtschaft steht MICE für vier der wichtigsten Arten von Marketing-Events. Meetings, Incentives, Conferences (zu Deutsch: Konferenzen) und Exhibitions (zu Deutsch: Messen) unterscheiden sich nicht nur in vorangestelltem Unternehmensziel und Zielgruppe; Auch in der Planung, Organisation und Umsetzung gibt es Besonderheiten, die bei der zuständigen Person ein gewisses Fachwissen voraussetzen.

SEMINARZIEL

Nach Besuch dieses Seminars kennen Sie die Besonderheiten der unterschiedlichen MICE-Events. Sie können Nutzen und Aufwand realistisch einschätzen und Sie kennen die richtige Herangehensweise an Planung, Konzeption und Organisation Ihrer Veranstaltung. Sie sind in der Lage ein aussagekräftiges Veranstaltungskonzept zu erstellen und dieses den Entscheidungsträgern Ihres Unternehmens erfolgreich zu präsentierenDieses Seminar kann eigenständig oder als viertes Modul des Lehrgangs "Event- und MICE-Manager*in (IHK)" besucht werden. Weitere Informationen zum Lehrgang erhalten Sie auf unserer Homepage.

MICE-Management

Akademiegebäude der Event-Akademie, Breisgaustraße 19, 76532 Baden-Baden

14-15.09.2022

750,00 Euro

unsere gemeinnützige Akademie ist nach § 4 Nr. 21a UstG (Steuer-Nr.: 36068/01600) von der Umsatzsteuer befreit

• inkl. Pausengetränke (keine Barauszahlung möglich)

• inkl. Seminarunterlagen* der Dozenten

Dieses Angebot richtet sich an Personen, die unser Seminar "Eventmarketing und Veranstaltungsplanung" besucht haben oder anderweitig bereits erste Erfahrung in Eventmanagement und Veranstaltungsplanung erworben haben und Ihr Wissen auf die MICE-Branche ausweiten möchten.

Event-Akademie Baden-Baden