Nachhaltigkeit – wie werden Events grün(er)?

Nachhaltigkeit von Events ist aus gutem Grund immer wieder ein Thema – nur leider hat sich im letzten Jahrzehnt wenig verändert. Dabei produzieren Events allein in Deutschland geschätzt 600.000 Tonnen Müll. Von CO2-Ausstoß und Ressourcenverschwendung ganz zu schweigen.

Nicht nur durch Fridays for Future wächst das Bewusstsein, dass sich nun auch in der kurzlebigen Eventbranche etwas tun muss. Doch was können Eventmanager konkret tun, um ihre Veranstaltungen ökologischer zu gestalten? An welchen Stellschrauben kann man drehen? Und was muss man über die ökonomischen und sozialen Facetten von Nachhaltigkeit wissen?

Unser neu konzipiertes Tagesseminar verschafft Ihnen einen Überblick, bewertet und klärt auf. Konkrete Tipps selbstverständlich inklusive.

Nachhaltigkeit – wie werden Events grün(er)?

Masterclass Event & Marketing
in München

10:00 bis 17:30 Uhr

Dieses Seminar geht über 2 Tage. Die Teilnahmegebühr für den ersten Tag beträgt € 895, der zweite Tag kostet selbstverständlich nur € 795. Kommen Sie zu zweit, reduzieren sich die Preise natürlich weiter gemäß unserer Rabattstaffel.

Führungskräfte und Mitarbeiter aus Unternehmen und Agenturen, die Veranstaltungen organisieren

Veranstalter: Masterclass Event & Marketing