Trends in der Eventbranche

Die Aufmerksamkeits-Ökonomie ist im Umbruch. Erlebnisse sind die Status-Symbole von morgen. Der Dramaturgie von Events und Erlebnisräumen, dem Emotional Design und dem Story Telling kommen dabei höchste Bedeutung zu. Zukunftsforscher Andreas Reiter nimmt Sie mit auf eine Expedition in die Zukunft und zeigt Ihnen die Freizeit- und Event-Trends von morgen auf. Was bewegt Ihre Kunden in Zukunft, welche Sehnsüchte und Bedürfnisse haben sie, und wie können diese gestillt werden?

Wer die Erfolgsformeln des strategischen Attraktions-Managements beherrscht, bewegt die Märkte. In diesem Seminar erfahren Sie an Hand zahlreicher internationaler Best-of-Beispiele, wie Events und Erlebnisräume zu begehrten Marken und Attraktionspunkten werden.

Inhalte

  • Freizeit 3.0 oder „Der Konsument als Trüffelschwein der Exzellenz“: die neuen Leitmilieus, ihre Werte, Sehnsüchte und Bedürfnisse
  • Die 4 A’s des Attraktions-Managements:
  • Attractions
  • Amenities
  • Access
  • Authenticity
  • Story Telling: wie aus Marken-Botschaften packende Geschichten werden
  • Place Making: Wie Sie aus Locations ikonografische Erlebnisräume machen
  • Die Events von morgen: inspirierend, interaktiv (Crowd Sourcing) und nachhaltig

Ihr Nutzen

Sie lernen,

  • wie die Kunden von morgen ticken
  • wie Sie die Sehnsüchte Ihrer Kunden in packende Geschichten übersetzen
  • wie Sie aus einer Marke (einem Unternehmen, seinen Botschaften etc.) eine spannende, interaktive Erlebniswelt machen
  • wie die Events 3.0 aussehen

Trends in der Eventbranche

IECA
Internationale Event-Congress Akademie Rosengartenplatz 2 in 68161 Mannheim

9:30 bis 17:00 Uhr

295,- Euro (zzgl. gesetzlicher MwSt.)

(inkl. Tagungsgetränke, Mittagessen und Seminarunterlagen)

Min. 7, max. 15 Teilnehmer

Alle, die die Eventtrends von morgen kennen lernen wollen.

 

 

Trends in der Eventbranche

10%