Wandel in der Tagungshotellerie – oder so geht MICE heute

 

Mit der Unterstützung des Hotelverbandes Deutschland (IHA), der HSMA und dem Verband der Veranstaltungsorganisatoren (VDVO), bietet und fördert die Initiative PUSH'21 ein Tagesseminar zu den aktuellen Trends und zukünftigen Entwicklungen für Manager:innen mit Entscheidungskompetenz von Tagungshotels und Meeting-Locations.

Am 31. August von 9 bis 17 Uhr findet ein co-kreatives Training mit Birgit Haake (Inhaberin Haake Revenue4U) und Bernd Fritzges (Vorstandsvorsitzender VDVO) statt.

Zielsetzung ist, dass die Teilnehmer:innen

  • die Bedeutung der neuen Veranstaltungsformate kennen und verstehen lernen
  • verstehen, welche Veranstaltungsformate für welche Zielgruppen sinnvoll sind
  • die wichtigen Voraussetzungen verstehen, um neue Formate erfolgreich umzusetzen und davon zu profitieren
  • wissen, welche Arten von Portalen im Markt existieren und deren Auswirkungen auf die Preisgestaltung
  • den Wert der Veranstaltungsflächen und die Vorteile eines dynamischen Pricings für Veranstaltungsflächen kennen und verstehen


Wandel in der Tagungshotellerie – oder so geht MICE heute

Pullman Berlin Schweizerhof, Budapester Str. 25, 10787 Berlin

31.08.2021, 9:00 bis 17:00 Uhr

Kursgebühr: 249,00 Euro für Mitglieder der Verbände IHA, HSMA und VDVO (zzgl. 19% MwSt.), Nichtmitglieder: 299,00 Euro zzgl. 19% MwSt

Manager:innen mit Entscheidungskompetenz von Tagungshotels und Meeting-Locations

Veranstalter: Hotelverbandes Deutschland (IHA), HSMA und VDVO im Rahmen der Initiative PUSH’21