Fachbücher

Events, Messen und Ausstellungen, Kongresse, Tagungen und Seminare erleben derzeit einen radikalen, technologiegetriebenen Wandel. Daher müssen sich Veranstalter mit der digitalen Transformation ihrer Branche jetzt intensiv auseinandersetzen. Welche Technologien werden bereits heute erfolgreich eingesetzt und welche Veränderungen bringen sie mit sich? Lassen sich mit einer vollständig digitalen Veranstaltungsplanung und -durchführung signifikante Effizienzsteigerungen erreichen? Wie wird...

> mehr

Ein Buchtitel, der wie ein Eisberg aus dem Meer der Fach- und Sachbücher zum Thema Event-Marketing herausragt. Doch wie sieht es unter der Oberfläche aus?

„Mit Currywurst auf Haifischfang“ ist ein schönes Bild für das immer noch in vielen Unternehmen nur unzureichend ausgeschöpfte Potenzial von Events. In diesem Sinne soll das Buch den Leser inspirieren und zum Umdenken anregen. Das gelingt auf sehr unterhaltsame, plakative und lesenswerte Weise.

Ansprechend auch das Layout – wo andere...

> mehr

Der Bericht beschreibt den Markt der Veranstaltungswirtschaft und liefert eine Übersicht zu dessen Angeboten an Aus- und Weiterbildung. Mit der Auswertung von ausführlichen Leitfadeninterviews und einer Onlinebefragung werden Anregungen und Denkanstöße formuliert, die eine positive Entwicklung ermöglichen können und zum weiteren Dialog einladen. Dabei werden u.a. folgende Fragen angesprochen und erörtert: Welchen Zuschnitt hat der Markt der Veranstaltungswirtschaft? Welche Kompetenzen...

> mehr

Im Fachbuch “Events und Emotionen – Stand und Perspektiven der Eventforschung” werden aus Sicht des Marketings, der Psychologie, der Soziologie sowie der Medienwissenschaften Erklärungsansätze zum Entstehen und Wirken von Emotionen im Kontext von Events geliefert.

Der Band fasst die auf der sechsten Wissenschaftlichen Konferenz Eventforschung, die am 24. Oktober 2014 an der TU Chemnitz stattfand, vorgestellten und diskutierten aktuellen Forschungsergebnisse zum Thema Events und Emotionen...

> mehr

Dieses Praxishandbuch erklärt grundlegend alle Facetten einer optimalen Planung und Realisierung von Kongressen, Tagungen und Konferenzen. Renommierte Experten und Brancheninsider beschreiben alle relevanten Stellschrauben und Erfolgsfaktoren: von Konzept und Formaten über Eventmarketing, Ablauforganisation bis hin zu Didaktik und Inszenierung. Anhand von konkreten Praxisbeispielen geben sie direkt umsetzbare Tipps für den Branchenalltag und zeigen auf, wie der Erfolg gesichert und aus ...

> mehr

„Was macht den Unterschied zwischen einer guten und einer beeindruckenden Inszenierung aus? Ist es das Budget, sind es die Durchführenden, das Zusammenspiel, die Idee? Was muss von Anfang an beachtet werden, damit mein Event das erreicht, was ich mir wünsche? Was soll Nachher anders sein als Vorher?“

Diesen Fragen geht Chris Cuhls in seinem Buch „Events wirkungsvoll inszenieren“ nach. Im ersten Teil gibt er mit den 7 Geboten einen Überblick...

> mehr

In Deutschland nehmen jedes Jahr mehr als 340 Millionen Menschen an einer größeren Veranstaltung teil. Kongresse, Tagungen, Meetings, Foren und Events: eine Branche mit gigantischen Umsätzen. Viele Teilnehmer sind jedoch frustriert von Frontalunterricht, Einpauken mit Powerpoint, von Reihenbestuhlung und Keynote-Kauderwelsch - die Wissensgesellschaft braucht Orte für kreatives Lernen.

In diesem Buch wird eine mitreißende Vision entworfen von Veranstaltungen, die begeistern, bewegen und...

> mehr

Inhalt und Botschaft eines Events müssen erlebbar sein, das Event muss sich vom Wettbewerb abheben, Aha-Erlebnisse bieten, Empfehlungswert haben und perfekt funktionieren. All das stellt Event- und Veranstaltungsmanager im Hinblick auf Planung, Organisation und Durchführung vor große Herausforderungen.

Die Veranstaltungsexpertin und Fachbuchautorin Melanie von Graeve hat in diesem praxisnahen Handbuch umfangreiches Handwerkszeug für Eventmanager zusammengestellt. Es beinhaltet über fünfzig als...

> mehr

Eine praktische Einführung in das Thema der räumlichen Interaktionsgestaltung – für alle Kommunikationsdesigner und Kreativen, die mehr erfahren möchten über die Möglichkeiten und Grenzen bei der Gestaltung raumgreifender und interaktiver Medien. Grundlagenwissen rund um interaktive Medien, räumliche Erfahrung, Wahrnehmung und Handlung bildet den ersten Teil des Buches.

Der zweite präsentiert erstklassige Beispiele aus den Bereichen Architektur, Corporate Design, Editorial, Fotografie,...

> mehr

Vom Barcamp bis zur Fish Bowl, vom Roundtable bis zum World Café:  Veranstaltungsformate mit einem hohen Grad an Eigenbeteiligung kennzeichnen den lebendigen, zukunftsweisenden Markt der Möglichkeiten. Der Teilnehmer bringt sich aktiv ein, findet gemeinschaftlich kreative Ansätze oder Problemlösungen.  Unterstützt durch eine ausgefeilte Methodik und neue Medien.  „Mitmachen“ bedeutet hier auch Emotionalisierung der Teilnehmer und damit eine deutlich intensivere Auseinandersetzung mit...

> mehr