Fachbücher

User Experience ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für digitale Geschäftsmodelle, da sie das Nutzerverhalten signifikant beeinflusst - ebenso wie die Markenwahrnehmung, das Empfehlungsverhalten sowie die Kundenbindung. Mixed Reality ist die Verbindung von Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR) - und wichtiges Element im Kontext der digitalen Transformation.

Vier ausgezeichnete Arbeiten junger Akademiker, die alle bereits über Praxis in der Messe-, Kongress- und Eventbranche verfügen,...

> mehr

Ein gut sichtbarer Trend im Eventdesign Jahrbuch 2019/2020 ist die zunehmende Einbindung der Eventbesucher. Viele der fast 60 vorgestellten Projekte lädt zum Mitmachen und selbst entscheiden ein!

Vorbei scheinen die Zeiten, in denen Produkte in starren Abläufen und sich selbst feiernden Eventformaten zur Schau gestellt werden. Nun fragt man sich, was den Besucher begeistert, wie man ihn einbinden und nicht zuletzt zu Social Media Posts animieren kann. Diese Entwicklungen zeigen sich in...

> mehr

(Gatsbeitrag von Chris Cuhls) Begegnungen, die nicht mehr aus dem Kopf gehen. Daran arbeiten wir doch alle mit Herzblut. Das ist der Kern unser Tätigkeit als Veranstaltungsplaner: Menschen und Marken in Kontakt zu bringen. Grund genug einmal genauer hinzuschauen: Was macht wirkungsvolle Begegnungen aus? Worauf ist bei der Gestaltung einer Begegnung zu achten? Was können wir für unsere Arbeit lernen? Das hab ich zunächst in einer Blogserie fünf Sinnesexperten gefragt. Die Antworten waren so...

> mehr

"Digitale Transformation in der MICE-Branche" ist eine Sammlung von Beiträgen - von der Praxis und für die Praxis, Professor Stefan Luppold hat als Herausgeber die Inhalte zusammengestellt. In dem Band sind Beiträge vereint, die die Autoren bei der Summer University, einem Symposium des Studiengangs BWL-Messe-, Kongress- und Eventmanagement an der DHBW Ravensburg, vorgetragen und mit den Teilnehmern diskutiert haben.

Die Autoren stellten bei der Summer University 2018 an der Duale Hochschule...

> mehr

Auf 1.520 Seiten erklärt Rechtsanwalt Thomas Waetke viele Details und Zusammenhänge aus dem Veranstaltungsrecht. Thomas Waetke ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, er hat sich auf das Veranstaltungsrecht spezialisiert.

Das Veranstaltungsrecht spielt eine wichtige Rolle bei der Planung und Durchführungen von Veranstaltungen jeder Art und jeder Größe. Es ist das Bindeglied zwischen den verschiedenen Bereichen wie Marketing, Eventmanagement, Betriebswirtschaft usw. und...

> mehr

Events und Veranstaltungen sind die ideale Plattform, um für Unternehmen und Marken Aufmerksamkeit zu generieren, Wissen oder Informationen zu vermitteln und für verschiedene Zwecke zu werben.

Für eine gelungene Veranstaltung müssen Eventmanager und Veranstaltungsorganisatoren vieles beachten. Angefangen beim strategischen Briefing, der Umsetzung der Veranstaltungsziele, Teilnehmerbedürfnisse und -wünsche über ein kreatives Eventkonzept, der realistischen Budgetierung und konsequenten...

> mehr

An der jährlich stattfindenden Eventforschungs-Konferenz der TU Chemnitz waren die Professoren Luppold und Radke von der DHBW Ravensburg mit Vorträgen vertreten, diese wurden nun im 9. Band der Reihe „Stand und Perspektiven der Eventforschung“ veröffentlich.

Die Autoren des Tagungsbandes liefern aus Sicht des Marketings, der Kommunikationstheorie, der Neurowissenschaft sowie der Medienwissenschaften Erklärungsansätze für den Beitrag von Events zu Markeninszenierung und -aufbau. Der Band fasst...

> mehr

Junge Menschen bei der Berufsorientierung in der Eventbranche zu unterstützen - das war die Motivation für Ulrike Jackson, Eventberaterin und Dozentin für Eventmanagement an der EBC Hochschule Hamburg, Dr. Antje Wolf, Professorin für Tourismus- und Eventmanagement an der EBC Hochschule Hamburg, und Dipl.-Kaufmann (FH) Dirk Geest, für ihr Buch "Karrierewege im Eventmanagement". Hierin lassen sie 21 gestandene Experten aus der Eventbranche (u.a. Andreas Christophe, General Manager BBDO Live, und...

> mehr

In der Reihe "Essentials" des Verlags Springer Fachmedien stellen Holger Syhre und Professor Stefan Luppold nun ein neues Fachbuch zum Thema Event-Technik vor. Prof. Luppold ist Studiengangsleiter BWL-Messe-Kongress- und Eventmanagement an der DHBW Ravensburg, Holger Syhre unter anderem Dozent an der DHBW Ravensburg.

Die Autoren beschreiben auf rund 70 Seiten konzentriert und übersichtlich die wesentlichen technischen Elemente, die den Erfolg von Events durch Licht-, Ton-, Bühnen- und...

> mehr

In der Reihe "Essentials" des Verlags Springer Fachmedien stellen Marcus Moroff und Professor Stefan Luppold ein neues Fachbuch vor. Luppold ist Studiengangsleiter BWL-Messe-, Kongress- und Eventmanagement an der der DHBW Ravensburg, Moroff Sicherheitsexperte und Dozent an der DHBW.

Die Autoren beschreiben die wesentlichen Elemente, die im Ablauf eines Events aus der Perspektive bewusster Sicherheit unverzichtbar sind - Planung, Realisierung und Nachbetrachtung. Sie stellen einen ganzheitlichen...

> mehr