Wissen | Studien

(Rewe) Das moderne "Jour fixe"? Öde! Das "Mega-Meeting"? Lieber vermeiden! Jeder zehnte Deutsche versucht, Mitarbeiterrunden und Besprechungen im Büro bereits im Vorfeld zu vermeiden. Jeder dritte Arbeitnehmer hofft, wenn sich der Termin schon nicht umgehen lässt, dass das stattfindende Meeting schnell vorbei ist. Einmal angelaufen, wollen es die Deutschen dann aber auch ganz genau wissen: Denn immerhin geben sich rund 40 Prozent der Teilnehmerinnen und Teilnehmer erst dann zufrieden, wenn auch wirklich keine Fragen mehr offen sind. Dies ergab eine Umfrage der GfK im Auftrag des REWE...

> mehr

 

 

 

 

Die Hälfte der weltweit von Unternehmen abgehaltenen Meetings sind einfache Besprechungen. Rund die Hälfte dieser Meetings wird über MICE Portale oder Locationportale gebucht. Dies geht aus einer neuen Studie der Global Business Travel Association und HRS hervor.

Diese erste Studie konzentriert sich ausschließlich auf das einfache Meeting-Management, bei dem es sich um kleine Meetings mit grundlegenden, wiederholbaren Anforderungen, wie Besprechungen, handelt. Zum ersten Mal wurden sowohl...

> mehr

Messen in Deutschland sorgen in der deutschen Wirtschaft jährlich für Produktionseffekte von 28 Mrd. Euro. Daraus ergibt sich ein Beschäftigungseffekt von 231.000 Vollzeitarbeitsplätzen. Außerdem sind 4,5 Mrd. Euro Steuereinnahmen von Bund, Ländern und Gemeinden auf die Durchführung von Messen zurückzuführen. Messen haben damit eine erhebliche gesamtwirtschaftliche Bedeutung - neben ihrer Hauptfunktion, Angebot und Nachfrage einzelner Branchen zusammenzuführen. Das ergab eine Studie des...

> mehr

(09.05.2018 GCB, EVVC) Die Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. (DZT), der EVVC Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. und das GCB German Convention Bureau e.V. präsentieren die Ergebnisse des neuen "Meeting- & EventBarometers 2017/2018". Die zentralen Kennzahlen zum Markt der Tagungen, Kongresse und Events in Deutschland im Jahr 2017 untermauern vor allem die Bedeutung der Digitalisierung und Internationalisierung.

Petra Hedorfer, Vorsitzende des Vorstandes der DZT und...

> mehr