Wissen | Vorträge

Wie schaffen wir Veranstaltungen, die Menschen tiefer bewegen? Welche Rolle spielen analoge Touchpoints im Zeitalter der digitalen Revolution? Wie kann die Herausforderung gelingen, Unternehmens- und Markenbotschaften auf Messen und Kongressen anwenderfreundlich und spannend zu gestalten, anstatt Trend-Werkzeuge als digitalen Selbstzweck einzusetzen? Wie können die Akteure der Meeting- und Eventbranche zukünftig so agieren, dass die Ressourcen "Kreativität und Know How" an Wert gewinnen? Der VDVO ging diesen Fragen auf dem ITB MICE-Forum am 06. und 07.03.2019 auf den Grund. Einen Ausschnitt...

> mehr

 

 

 

 

Erfolgskontrolle gehört in der Eventbranche zu den Themen, über die viel gesprochen wird, aber eben auch nur gesprochen. Schätzungen gehen davon aus, dass nur 30% aller durchgeführten Events auch tatsächlich gemessen werden. Wer jedoch den Erfolg seiner Events nicht misst, weiß auch nicht ob sie wirklich gewesen sind. Aber was genau kann wie wann und woran gemessen werden?

> mehr

Emotionalität, Vitalität und Lebendigkeit sind die Schlüssel erfolgreicher Veranstaltungen. Wie über Kultur, Ästhetik und Immersion die Teilnehmer von Events, Messen und Tagungen wesentlicher Teil des Ganzen werden, warum Veranstalter ihrem Publikum, Gästen und Teilnehmern ein „Eintauchen“ ermöglichen und sie zum aktiven Mitgestalten einladen sollten, darüber berichtet Hans-Conrad Walter, Geschäftsführender Gesellschafter der Causales – Gesellschaft für Kulturmarketing und Kultursponsoring mbH...

> mehr

Als Teilnehmer hat man auf Events oft das Gefühl, dass sich außer dem Flying Buffet wenig am Konzept dahinter ändert. Die SXSW in Austin, die Bits and Pretzels in München oder die Online Marketing Rockstars gehen hier einen anderen Weg, sie „festivalisieren“ ihre Konferenzen.

In der Talkrunde "#createthenew - Festivalisierung von Events" diskutierten Henrik Bollmann, (BoE), Christian Lohmeier (Bits & Pretzels) und Hartwig von Saß (Cebit) auf dem ITB MICE FORUM 2018 über die...

> mehr