Impulse | Mice Branchennews

Mit Facial Recognition bricht ein neues Zeitalter bei der Einlasskontrolle auf Veranstaltungen an. Der Verband der Veranstaltungsorganisatoren e.V. stellt diese Technologie als Vorreiter erstmals in Deutschland auf der ITB MICE NIGHT am 08.03.2018 im International Club Berlin vor. Die Anmeldung ist unter www.itb.vdvo.de möglich.

(VDVO, Berlin, 06.02.2018) Social-Media-Plattformen nutzen Facial Recognition bereits seit einiger Zeit. Facebook zum Beispiel für Foto-Tag-Vorschläge und SnapChat für Gesichtsfilter. Aber nicht nur die sozialen Medien nutzen die Gesichtserkennung, sondern auch...

> mehr

 

 

 

 

Von innen hui. Von außen auch. Stilvoll eingebettet in historischen Rotklinker, ist das Pier 279 Hamburgs neue Event Location nicht nur für Seefeste sondern Events aller Art. Das 500m² große Pier 279 ist mit großer Terrasse direkt an der Elbe gelegen und bietet Platz für 350 Gäste. Zur Grundausstattung des Pier 279 gehören neben Highspeed Internet auch ein SONOS Soundsystem sowie mehrere große Monitore. Fußläufig erreichbar sind auch die Anleger der Hafenfähren so dass auch die Anfahrt mit der...

> mehr

(Beitrag von Matthias Kindler) Kontrolle, Controlling - das klingt furchtbar, eben nach kontrollieren, aufpassen, Erbsen zählen. Wonach es nicht klingt? Nach Spaß, Kreativität, tollen Ideen. Ergo: das soll mal lieber jemand anderes machen, dafür bin ich nicht zuständig. Ein großer Fehler, denn tatsächlich ist Event-(Erfolgs-)Kontrolle der beste Freund von Events. Und eine große Chance. Kaum zu glauben?

Lassen Sie uns zuerst über vorne und hinten reden. Kontrolle, das denken Sie sich sicher...

> mehr

(Patrick Kiurina, Pregas) In seinem Vortrag "Die Alchemie der MICE Portale - Die Suche nach dem Stein der Weisen geht weiter!", beschäftigt sich der geschäftsführende Gesellschafter der fiylo International GmbH und Vorstandsvorsitzende des VDVO e.V. Bernd Fritzges, mit der Portalwelt und deren Nutzer und gibt Aufschluss über die Veränderungen und Dynamiken der letzten zwei Jahre.

Dabei erklärt Fritzges, dass der Begriff Instant Book mittlerweile schon eine Daseinsberechtigung hat und warum das...

> mehr